Über mich

Servando

Ich bin ein Grafikdesigner, der sich auf die Entwicklung von Kunst und Web spezialisiert hat.

Ich habe für mehrere Kunden gearbeitet, von Universitäten, Sprachschulen, Kosmetikunternehmen, Online-Start-ups und einer Vielzahl von Berufstätigen.

Zur Zeit lebe ich in München, wo ich eine große Bandbreite an Design, von der Produktgestaltung für die Kosmetikindustrie bis hin zur Biomed GmbH, für die Gestaltung von Printmaterialien für akademische Konferenzen, wie die der LMU TEFL-Abteilung hatte, und Webdesign für kleine Unternehmen (z.B. Gaby-Holz) und Non-Profit (z.B. Weitblick-Aktion).

Ich habe mich freiwillig als Designer für Solidaritäts-Projekte, wie zum Beispiel 30 Rezepte, ein LMU Interkulturelles Service Lernprojekt, in dem Studenten und Flüchtlinge gemeinsam ein Kochbuch mit Erlösen für Non-Profit-Organisationen entwickelt haben, die Flüchtlingen in und helfen um München herum. Darüber hinaus bin ich ein begeisterter Technophiler und aktiv betreibe ich Möglichkeiten, meine Designfähigkeiten für digitale Projekte zu verleihen. Ich habe persönliche Projekte im Bereich Game Design verfolgt und zuletzt am Global Game Jam 2018 teilgenommen.

Ich habe einen Master in Grafik und Webdesign mit Spezialisierung in Art direction von der Akademie für Neue Technologien in Madrid (CICE), sowie einen Bachelor in Fine Arts von der Universität von Salamanca.

Scroll to Top